Erfahrungen Mit Comdirect

Veröffentlicht

Reviewed by:
Rating:
5
On 25.03.2020
Last modified:25.03.2020

Summary:

Du auf unseren Seiten. Von Drehungen erfГllen, dass glitzernde. Das ist zwar keine echte Anwendung, erzГhlen etwas Гber Bonus Angebote.

Erfahrungen Mit Comdirect

würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Alle Details zu comdirect comdirect Girokonto im Check! Focus Money gibt einen Überblick über alle Services. Relevante Kosten transparent dargestellt. Ich habe die comdirect durchgecheckt. Meine Meinung dazu kannst Du hier lesen.» Volkswagenbank Erfahrungen Als langjähriger Kunde der Volkswagen Bank.

comdirect Test und Erfahrungen

Die Comdirect Bank, zeichnet sich meiner Erfahrung nach, danach aus, dass eine Kontoeröffnung bereits recht schnell und unkompliziert durchgeführt werden​. - 39 comdirect Bewertungen. Lese hier die Erfahrungen unserer iGraal Mitglieder. Du hast ebenfalls bei comdirect geshoppt? Dann teile jetzt. würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt.

Erfahrungen Mit Comdirect Welche Kritikpunkte gibt es bei der comdirect zu nennen? Video

Das BESTE Girokonto ? Girokonto Vergleich

Ich brauchte wirklich einige Zeit, bis ich endlich das für mich Kitkat Werbung Girokonto gefunden hatte. Haben uns dann noch via VideoIdent identifiziert, was glücklicherweise auch sehr schnell und unkompliziert ging. Er funktioniert wie ein automatisch geführtes Haushaltsbuch. Ich bin seit gut einem Jahr Kunde der Comdirect-Bank und bisher positiv überrascht. Unsere Erfahrungen mit Comdirect: Geld einzahlen Ebenfalls wichtig beim Umgang mit Bankgeschäften ist, ob das Einzahlen von Geldbeträgen kostenpflichtig ist. comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2,6 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Meine Erfahrungen mit dem Anbieter Comdirect helfen Dir, den für Deine Anlageziele geeigneten Broker zu finden. Ich beschreibe im nachfolgenden Artikel, was ich beim Test über den Anbieter in Erfahrung gebracht habe. Fazit meiner Erfahrungen mit Comdirect: Das ist eine hervorragende Bank für mich, mit dem besten Kundenservice, den ich je erlebt habe. Ich brauche keine Filialen. Geld abheben ist heutzutage an jeder Kasse möglich, ab geringen Einkaufsbeträgen.
Erfahrungen Mit Comdirect
Erfahrungen Mit Comdirect Oh Gott, wie bescheuert Darts Wm Prosieben die denn alle jetzt? Seitens comdirect keinerlei Kulanzangebot. Wartezeit im Kundenservice? Ich erhielt eine Coleman Senf mit allen Details sowie hilfreichen Informationen. Aus dem Ausland kann ich schlecht meine Identität bei der Post bestätigen. Die Funktionalitäten auf der Homepage sind nicht mehr zu optimieren. Wenn du von der Sparkasse kommst, kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Seit Live Slot Spielen - Fvilinex5 Monat komme ich nicht rein. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand was sein Konto betrifft. Auch im Bereich Wertpapiersparpläne kann Wann War Em In Deutschland die comdirect sehr empfehlen! Mir fehlten nur klare Hinweise auf bevorstehende Veränderungen im Segment Banking. Nach Erfüllung der 5 Transaktionen hat man mir mitgeteilt, dass die Bedingung erfüllt wurde und die Las Vegas Knights Tickets im 4. Da wurden mir die Zinsen gutgeschrieben. Dafür kann ich ja nichts, das ist ein Fehler von Comdirect. Cash-Recycler in Mövenpick Chocolate Chips bieten die nahezu uneigeschränkte Möglichkeit ohne Gebühren Bargeldüberschüsse - sei es Kostenlose Kartenspiel nur die "Groschensammlung" - einzuzahlen.
Erfahrungen Mit Comdirect

International Game Technology Erfahrungen Mit Comdirect und Blueprint Gaming Erfahrungen Mit Comdirect lizenziert. - comdirect Erfahrung #146

Nach der Auswahl des entsprechenden Produktes und der Dateneingabe kann man wählen zwischen einem Post-Ident Verfahren, bei dem man den Antrag ausdruckt und bei einer der möglichen Filialen seine Daten überprüfen lässt oder dem Video-Ident Verfahren, bei dem man per Video-Anruf mit einem Wer Weiß Denn Sowas Regeln verbunden wird.

Ich hatte mich damals für die comdirect entschieden, weil hier keine Kontoführungsgebühren anfielen.

Über die Zeit hat mich das intuitive Interface, der logische Aufbau des Onlinebankings und der gute Service bei der Bank gehalten.

Ich habe bei der comdirect im Juni online ein Girokonto und ein Depot eröffnet. Ich wechselte von meiner alten Bank, weil das Konto dort kostenpflichtig war.

Ich habe mich per Postident-Verfahren verifiziert. Bis zur Zusendung der notwendigen Kontounterlagen vergingen ca.

Es war unkompliziert, was ich als besonders positiv empfand. Der Login zu meinem Onlinebanking war ca. Fazit: Die comdirect bank ist so etwas wie "der Volkswagen unter den Online Brokern".

Die Commerzbank-Tochter punktet mit einem breiten Produktspektrum. Das Fondsangebot zählt zu den üppigsten am deutschen Markt.

Jüngeren Kunden mit schmalem Budget dürfte der gering aufliegende Mindestbetrag von nur 25 Euro für Sparpläne zusagen.

Das breite Angebot will aber auch bezahlt werden: Mit einer volumenabhängigen Preisgestaltung beim Wertpapierkauf müssen Anleger deutlich tiefer in die Tasche greifen als bei den günstigsten Brokern.

Keine Abstriche müssen Anleger übrigens bei der Sicherheit machen: Über die gesetzliche Sicherung von Euro pro Kunde Stand August abgesichert.

Die comdirect Website www. Geboten wird der Zugang zu den Börsenplätzen in 30 verschiedenen Ländern weltweit. Als Online Broker konkurriert die comdirect bank mit Brokern wie der Targobank , flatex , der Consorsbank oder dem finanzen.

Die comdirect bank ist mehrfach für ihren Kundenservice ausgezeichnet worden, unter anderem für ihre Erreichbarkeit sowie für ihre Live-Chat- bzw.

Das Handelsangebot der comdirect bank belegt in Tests häufig vordere Plätze. Das Finanzmagazin Euro hat comdirect zum wiederholten Mal als "Deutschlands beste Bank" ausgezeichnet.

Die Stiftung Warentest hat zudem die Kosten für ein "mittleres Wertpapierdepot" gegenübergestellt Hier landete die comdirect bank mit jährlichen Gesamtkosten von Euro auf Platz 9 von Das Video können Sie hier anschauen.

Hier hatte ich lediglich ein einziges Mal telefonischen Kontakt. Mein Anliegen wurde hier allerdings schnell und unkompliziert gelöst. Die Ansprechpartnerin war kompetent und sehr höflich.

Ich hatte bei der Comdirect ein Depot eröffnet. Der Vorgang ging schnell und war unproblematisch. Noch bevor ich Aktien gekauft habe, bin ich zu Trade Republic gewechselt.

Morgen geht der 6. Brief, mal wieder per Einschreiben raus. Das nenne ich absolute Kundenunfreundlichkeit. Für mein kostenloses Girokonto werden Gebühren erhoben.

Einmal fürs Einloggen alle 90 Tage? Aber trauen dieser Werbung nicht, Mama hatte Recht gehabt.

Ich bin jetzt seit über 10 Jahren bei comdirect. Ich empfand es als "normal", dass alles super geklappt hat. Ein kundenorientiertes Einwahlverfahren, eine kundenorientierte Ausübung von Depotgeschäften, moderate Kosten und freundliche Support-Mitarbeiter - bisher kenne ich keinen besseren Depotanbieter.

Ich habe vor Kurzem bei der Comdirect ein Girokonto eröffnet, da ich ein Depot für den Handel mit Wertpapieren benötige. Bisher bin ich mit dem Service der Comdirect durchaus sehr zufrieden.

Zunächst erfreute mich der zügige und unkomplizierte Eröffnungsprozess über die Website der Comdirect.

Die Überweisung von Geldmitteln war ebenfalls nach 24 Stunden möglich und ist kostenfrei. Damit wird stets zu guter Übersicht verholfen und es spart wertvolle Zeit Das Online Banking strahlt durch Klarheit und Übersichtlichkeit.

Es funktioniert schnell und direkt. Bisher wurden keine Mängel festgestellt, die mein Nutzerverhalten verbessern könnten. Der Service war freundlich und zuvorkommend.

Die Wartezeit betrug lediglich wenige Minuten. Insgesamt stellt mich die Comdirect Bank sehr zufrieden. Bisher sind keine Probleme aufgetreten, die meinen positiven Eindruck hätten trüben können.

Von wegen kostenlos - jedenfalls mit SMSTan. Das haben ja schon einige geschrieben. Zum Glück habe ich ein anderes, tatsächlich kostenfreies Konto, da funktioniert Giropay.

Ich wurde auf die technische Hotline am nächsten Tag verwiesen. Die Beschwerden werden auch nicht beantwortet, da kommt nur eine Eingangsbestätigung, es könne wegen erhöhtem Auftragsaufkommen etwas länger dauern.

Die kostenpflichtige mTAN wird nicht nur bei Transaktionen, sondern auch bei jedem Zugriff auf das elektronische Postfach verlangt.

Laut Comdirect sei dies auch Datenschutzgründen erforderlich. Da frage ich mich allerdings, warum es bei anderen Banken auch ohne geht! Ich kann die Comdirect empfehlen und bin super zufrieden.

Willkommen im modernen Banking! Und das auch noch als kostenloses Girokonto. Das ist so cool, dass ich mich immer frage, wie kann das möglich sein und wann kommt das Negative.

Super schnell erklärt, mit dem Ergebnis, dass die Daten die Sparkasse selbst hat und ich die gar nicht haben kann. Bitte Vorsicht, lest alles genau durch.

Die comdirect versucht hier den Bonus möglichst nicht auszuschütten! Dazu wird während der Legitimation auch gerne mal bewusst falsch beraten.

Ich habe da einschlägige Erfahrungen gemacht und bin durch mit dem Thema. Das Vertrauen ist weg! Ich bin seit Ende Kundin der Comdirect und bin hochzufrieden.

Vorher war ich Kundin eines anderen Finanzdienstleisters und bin gewechselt. Ich habe jetzt mit Comdirect einen Index-Sparplan.

Für meine Söhne habe ich jeweils Junior-Depots eröffnet und spare für sie monatlich einen Betrag. Es war unkompliziert und ich behalte den Überblick über die Märkte mit der mobilen App.

Im Rahmen der Eröffnung gab es keinerlei Schwierigkeiten. Die postalischen Unterlagen waren innerhalb kürzester Zeit im Postkasten.

Mit dem Video-Ident-Verfahren gab es keine Probleme. Das Onlinebanking stellt mich zufrieden. Für mich ist es ein bisschen zu ausdifferenziert.

Die Menüführung erscheint mir als Laie leicht überladen. Ich habe selbst den Kundenservice kontaktiert. Neulich mitten in der Nacht, weil die Kinder schliefen.

Der Kundenbetreuer war hellwach und freundlich. Im Service sprechen alle klare und deutlich und leiten einen gut an. Sie halfen mir innerhalb kurzer Zeit weiter.

Nach meiner Kontoeröffnung wurde ich von einer Kundenbetreuerin kontaktiert. Ich meine es ohne Übertreibung, dass ich mit dieser Dame am liebsten einen Kaffee trinken gegangen wäre.

Angenehm freundlich, unaufdringlich, ehrlich interessiert und nett war sie! Wartezeit im Kundenservice? Habe ich nicht bemerkt. Fazit meiner Erfahrungen mit Comdirect: Das ist eine hervorragende Bank für mich, mit dem besten Kundenservice, den ich je erlebt habe.

Ich brauche keine Filialen. Geld abheben ist heutzutage an jeder Kasse möglich, ab geringen Einkaufsbeträgen. Bargeld brauche ich selten.

Ich habe vor mehreren Jahren meine Bank gewechselt, da meine bisherige Bank erneut eine Gebührenerhöhung im Servicebereich mitgeteilt hatte.

Die Suche war relativ einfach für mich, da ich mich diesmal auf eine Onlinebank fokussiert hatte. Alles war einfach gegliedert, ich fand mich gut zurecht und die Aussagen und Angebote waren sehr gut dargestellt.

Mein Girokonto habe ich mit wenigen Mausklicks und der Eingabe einiger persönlicher Daten online eröffnet. Die Bearbeitung des Antrages war insgesamt zügig und unkompliziert.

Der Aufbau der Kundenseite der Comdirect Bank ist einfach und übersichtlich strukturiert. Ich habe mich sofort zurecht gefunden. Für mich sind alle wichtigen Funktionen und Optionen vertreten und lassen sich bisher fehlerfrei bedienen.

Aufgrund von z. Namensänderung, Adressänderungen usw. Hier konnte mir umgehend, fachlich versiert und freundlich geholfen werden.

Es gab Kontakt per Telefon und per Schriftwechsel. Ich würde mir wünschen, dass es verbesserte und unentgeltliche Möglichkeiten gibt z.

Bareinzahlungen über eine andere Partner Bank zu tätigen. Das stellte sich in der Vergangenheit als einzige Schwierigkeit dar.

Ich bin bereits seit sieben Jahren Kundin der comdirect-Bank. Als mein ursprünglicher Finanzdienstleister begann, Kontoführungsgebühren zu erheben, beschloss ich, den Anbieter zu wechseln.

Ich eröffnete ein Girokonto mit kostenloser Kreditkarte und Sparkonto. Die Kontoeröffnung war kinderleicht: Ich erhielt einen Fragebogen per Post, den ich ausfüllte und an die comdirect zurücksandte.

Wenige Tage später erhielt ich Giro- und Kreditkarte, natürlich getrennt voneinander. Die Freischaltung des Kontos erfolgte schnell und problemlos über die Internetseite der comdirect.

Das Onlinebanking der comdirect-Bank gefällt mir sehr gut. Die Seite ist übersichtlich und selbsterkärend gestaltet. Das Portal zum Onlinebanking ist leicht zu bedienen und durch mehrere Passwörter geschützt.

Um sich einzuloggen, muss man eine achtstellige Zugangsnummer sowie ein sechsstelliges Passwort eingeben. Im Login-Bereich kommt man dann direkt zum Kontostand und kann sich die Umsätze der einzelnen Konten anzeigen lassen.

Um Überweisungen zu tätigen, bekam man bis vor einem Jahr eine Liste mit hundert Tan-Nummern zugesandt und musste die abgefragte Tan zur Freigabe der Transaktion eingeben.

Diese Methode mag zwar praktischer sein, weil die Papierliste wegfällt, aber sie macht es unmöglich, eine Überweisung nur mit dem Smartphone bzw.

Computer zu tätigen. Man braucht immer ein zweites Gerät. Wenn ich alleine unterwegs bin und nur das Handy dabei habe, kann ich keine Transaktion durchführen.

Ich würde mir wünschen, dass die comdirect hier nachbessert und eine praktikable und sichere Lösung nur für das Smartphone entwickelt.

Sehr zufrieden bin ich mit dem Kundenservice der comdirect. Online gibt es die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern zu chatten.

Ich habe hiervon Gebrauch gemacht, um eine unberechtigte Abbuchung von meiner Kreditkarte rückgängig machen zu lassen. Innerhalb weniger Minuten wurde auf meine Anfrage geantwortet und der Betrag zurückgebucht.

Der Kundenservice ist auch via Telefon erreichbar. Noch bevor man mit einem Mitarbeiter verbunden wird, tippt man seine Zugangsdaten ein und wählt sein Anliegen.

Auch diese Methode, mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten, ist effizient. Es gibt keine langen Wartezeiten, die Mitarbeiter sind freundlich und haben mir immer schnell weitergeholfen.

Die Comdirect ist meine neue "Hauptbank" geworden. Die Konten sind über Online-Verifizierung sehr schnell und unkompliziert in wenigen Minuten eingerichtet.

Kontoführungsgebühren gibt es keine. Depotkonto ist dabei. Zusätzliche monatliche Kosten? Eine Kreditkarte ist auf Wunsch auch dabei.

Ebenfalls keine. Auch im Bereich Wertpapiersparpläne kann ich die comdirect sehr empfehlen! Kostengünstig, übersichtlich und schnell abgeschlossen.

Viele nützliche und hilfreiche Tipps sind inklusive. Die App funktioniert auch sehr gut, die Trading App habe ich allerdings noch nicht.

Insgesamt gefällt mir das alles sehr gut und ich kann es nur wärmstens empfehlen! Danke, dass es euch gibt. Ich habe ein JuniorGiro Konto bei comdirect eröffnet und dabei gab es keinerlei Schwierigkeiten.

Die benötigten Unterlagen habe ich zeitnah erhalten, um meine Girocard und Visa Prepaid-Karte, sowie das Onlinebanking, zu aktivieren.

Nachdem die vertraulichen Informationen, wie Pin oder Anmeldedaten für das Onlinebanking, einzeln per Post ankamen, konnte ich mich schon, sowohl im Browser, wie auch in der App, ohne Probleme einloggen.

Besonders die Chat-Überweisung und die Geldautomatensuche sind praktische Features, die ich häufig nutze. Auch der Kundenservice ist gut zu erreichen, da man 24 Stunden am Tag anrufen oder eine E-Mail schreiben kann.

Ich selbst habe den Kundenservice schon einmal kontaktiert, hierbei war der Mitarbeiter sehr freundlich und konnte mich schnell darauf hinweisen, dass es sich um einen Fehler des Geldautomaten handelte und mit meinem Konto alles in Ordnung war.

Des Weiteren kontaktierte ich den Kundenservice, weil ich plötzlich keine Beträge mehr unter 50 EUR abheben konnte und die Geldautomaten mir dies nicht anzeigten, sondern den Vorgang abbrachen.

Als ich dann erneut den Kundenservice anrief, wurde mir erläutert, dass man ab jetzt nur noch Beträge ab 50 EUR abheben könne, was ich als einzigen negativen Aspekt des JuniorGiro Kontos bei comdirect angeben kann.

Ich erinnere mich, dass die Kontoeröffnung online erfolgt ist. Mit der Post habe ich diverse Zugangsdaten zugesandt bekommen, unter anderem Zugangsdaten zu dem Onlinedepot, sowie eine TAN-Liste für die unterschiedlichen Orders, welche ich zur Sicherheit nach jedem Auftrag einzugeben hatte.

Ich habe viel ausprobieren können und finde die Plattform sehr übersichtlich. Ich versuchte mich unter anderem an Optionsscheinen, welche ich taggleich, sogar im Minutentakt erwerben und auch gleich wieder verkaufen konnte.

Dementsprechend sah auch meine Kontobewegung aus. Nach jeder erfolgten Ausführung hatte ich zum Abschluss eine geforderte Zahl TAN aus der vorliegenden Liste einzugeben, um meine Transaktion zu bestätigen.

Die Ausführungen erfolgen hierbei ohne Verzögerung. Zu dem Kundenservice kann ich nicht viel sagen. Ich sah bisher keinen Grund dafür, da alles reibungslos funktionierte und an sich selbsterklärend ist, den Kundenservice in Anspruch nehmen zu müssen.

Ich empfinde es jedoch als sehr positiv, dass eine schnelle Order überhaupt ermöglicht wird, was einem nicht jede Bank bzw. Alles in allem bin ich mit Comdirect zufrieden und kann diese auch wegen ihres übersichtlichen Onlinedepots weiterempfehlen.

Vor einem Jahr habe ich mich für das Sparen im Alter interessiert. Hier habe ich mich für comdirect entschieden.

Bei comdirect bekommt man jegliche Konto- und Anlageart die man man braucht und das Onlinemenü ist wirklch übersichtlich. Die Konditionen sind fast überall im Top-Bereich.

Wer noch kein Kunde ist, für den lohnt sich eine Kontoeröffnung, selbst wenn man von den 50 Euro Startguthaben mal absieht. Die Comdirect bietet eine kostenlose Girokontoführung und Kartennutzung an.

Und die Verzinsung des Tagesgeldkontos mit damals 2,0 Prozent war für mich sehr attraktiv, hatte ich mein Erspartes bislang doch nur auf einem Sparbuch deponiert.

Was mich allerdings ärgert, ist, dass die Comdirect die Tagesgeldzinsen immer weiter abgesenkt hat. Derzeit liegen sie nur noch bei 1,25 Prozent. Und über die Zinsänderungen wird man nicht etwa per E-Mail informiert, sondern ich habe es nur zufällig auf einem Tagesgeld Vergleichsportal entdeckt.

Dort habe ich aber auch gesehen, dass es einige Anbieter gibt, die auch jetzt noch eine Verzinsung von 2,0 Prozent und mehr bieten. Obwohl ich sonst kein "Banken-Hopping" betreibe, habe ich ein weiteres Tagesgeldkonto bei einem zinsgünstigeren Anbieter eröffnet und mein Erspartes auf dieses Konto eingezahlt.

Als auch dieser Anbieter die Zinsen etwas reduzieren wollte, hat er mich einige Tage zuvor per E-Mail darüber informiert.

Das nenne ich Kundenservice. Insgesamt vergebe ich für die Comdirect 3 von 5 Sternen. Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Videos comdirect Erfahrungsbericht schreiben Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen comdirect Erfahrungen zu teilen.

Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten. Startseite Finanzvergleich Banken Vergleich comdirect Zuletzt aktualisiert: Wie setzt sich die comdirect Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde comdirect mit 2. Basierend auf 5. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets.

Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Gut strukturierter Internetauftritt Obwohl über die Homepage eine Vielzahl von Produkten angeboten wird, erscheint der Internetauftritt dank einer gelungenen Menüführung übersichtlich.

Transparente und komfortable Kontoführung Konten und Depots werden bei der comdirect online und telefonisch geführt. Der Gesetzgeber ermöglicht es natürlichen Personen Kapitalerträge bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei zu halten.

Festgeld ist für viele Anleger interessant, denn mit diesem Finanzinstrumente ist es möglich, Geld für einen relativ kurzen Zeitraum mit günstigen Zinsen a Es gibt viele Banken, die ihren Kunden die Möglichkeit bieten, ein Wertpapierdepot zu betreiben.

Tagesgeld hat mittlerweile das Sparbuch als Anlageinstrument weitgehend abgelöst. Die Kreditkarte ist ein Zahlungsmittel sehr wichtig.

Online-Banking ist überaus komfortabel und praktisch im Alltag. Ein Währungskonto ist aus vielerlei Gründen interessant.

Erfahrungen mit comdirect. Sehr gute Online-Bank. Seit einem Jahr dort Kunde und sehr zufrieden. Ich bin jetzt seit 7 Jahren bei der comdirect Bank und eigentlich recht zufrieden.

Ich fand den Wechsel zur comdirect Bank einfach und unkompliziert. Ich bin seit 3 Jahren hier Kunde und bin mega zufrieden. Bin jetzt seit 3 Jahren dabei.

Seit nunmehr fast 4 Jahren bin ich bei der comdirect. Hans Otto. Seit nunmehr fast drei Jahren bei comdirect.

Seit fast 20 Jahren bin ich ein zufriedener Kunde bei der comdirect. Bin seit 18 Jahren zufriedener Comdirect Kunde.

Ich bin seit Jahren zufriedene Kundin und empfehle comdirect stets gerne weiter. Ich habe bisher, toi toi toi, gute Erfahrungen gemacht. Seit 8 Jahren zufriedener Kunde, habe das kostenlose Girokonto auch schon mehrfach weiterempfohlen und alle sind zufrieden!

Die Anforderungen sind unterschiedlich, je nachdem, ob man Kunde der Direktbank werden möchte oder es bereits ist.

Kunden von comdirect können das Depot im Kundenbereich eröffnen, nachdem sie sich in ihr Konto eingeloggt haben.

Die Antragsunterlagen werden im Anschluss ausgefüllt und unterschrieben per Post an die Bank geschickt.

Ein Depotübertrag gestaltet sich ebenso einfach wie die Depoteröffnung. Innerhalb weniger Tage sollte der Depotwechsel abgeschlossen sein.

Dank der mobilen Version der Webseite haben Kunden die Möglichkeit, auch mit mobilen Endgeräten auf ihr Depot zuzugreifen.

Unter anderem bietet die brokereigene Software Leistungen wie eine erweiterte Chartanalyse, interaktive Echtzeit-Handelsoberflächen, Alarmfunktion sowie Auslandshandel.

Monatlich kostet der ProTrader regulär 15 Euro. Führt der Nutzer pro Monat mindestens 15 Trades durch, bleibt die Software kostenlos.

Wie schneiden die verfügbaren Zahlungsmethoden im comdirect Broker Test ab? Für beide Elternteile ist natürlich das Postident-Verfahren vorgeschrieben.

In der heutigen Zeit unseres Erachtens antiquiert und längst überholt. Die Kontoeröffnungen mitsamt der Online-Zugangsdaten für unsere Kinder ging innerhalb von 14 Tagen vonstatten.

Die comdirect nimmt es bei den Bedingungen nicht so genau wie manch andere Bank. Wir können jedem nur raten, sich die Aktionen der comdirect anzusehen.

Wer sich an die vorgegebenen Bedingungen hält und bei Unklarheiten die stets freundlichen Mitarbeiter kontaktiert, kann sicher sein, auch die Prämien zu erhalten.

Offenbar profitiert die Bank. Fazit: Für uns ist die comdirect eine Eins-mit-Stern-Bank. Besser gehts kaum. Ich habe vor 6 Monaten ein Girokonto bei der Comdirect eröffnet, weil ich einerseits mit meiner Filialbank nicht zufrieden war und andererseits für meine Visakarte Jahresgebühr zahlen musste.

Ich erhielt fast täglich einen Brief, bis alles komplett erledigt war. Übrigens wurde ich gefragt, wie viel Dispo ich gerne hätte, mir reichte aber dieser Betrag als Sicherheit.

Heute frage ich mich täglich, warum ich jahrelang so doof war und sowohl Kontoführungsgebühren als auch Gebühren für meine beiden Visakarten bezahlt habe.

Einziger Nachteil bei Comdirect ist das Tagesgeldkonto. Dies kann ich niemanden empfehlen zu nutzen, denn es gibt viel Besseres. Mein Fazit: Sehr empfehlenswert mit sehr vielen Vorteilen.

Im Dezember habe ich ein Girokonto eröffnet. Der gesamte Vorgang dauerte schon über fünf Wochen bis zur vollen Nutzung. Der Kundenservice ist eine einzige Katastrophe und bei Problemen gibt es als Antwort nur undurchsichtige Mails ohne Aussicht auf Lösungen.

Aktuell habe ich wieder Streitereien bezüglich einer Fehlbuchung von fast 1. Ich kann nicht erkennen, wer sich da bedient hat um eine eindeutige Zuordnung vorzunehmen.

Ich werde nun wohl einen Rechtsbeistand aufsuchen müssen um diese Kartenauskünfte gerichtlich anzufordern. Ich werde nach dieser kurzen Zeit ein anderes Geldinstitut aufsuchen.

Von comdirect rate ich dringend ab! Von mir Note 6. Die Comdirect, ein Ableger der Commerzbank ist eine Direktbank, die ohne viel Wenn und Aber einhält, was sie verspricht und seine Kunden schätzt.

Eine Bank, die mit der Zeit geht und somit praktisch fast alles anbietet, was heute möglich ist. Der Service lässt kaum Wünsche offen, er ist telefonisch wie auch schriftlich kundenorientiert und hält, was das Wort verspricht.

Bargeld bei der Commerzbank Und trotzdem es eine Direktbank ohne eigene Filialen ist, wurde das Problem mit dem Bargeld in den Commerzbank-Filialen gut gelöst.

Das ist der Comdirect Bank bekannt und setzt sich daher für seine Kunden ein, wenn es mal Probleme gibt. Anlass für die Kontoeröffnung waren für mich folgende Fakten: 1.

In allen Fillialen der Commerzbank lässt sich kostenlos Bargeld einzahlen bei meiner Hausbank - einer anderen Direktbank - war das nicht ohne weiteres möglich.

Insgesamt ist mein Fazit nach einem Jahr gemischt, weswegen ich 3 von 5 Sternen vergebe. Das hat mir gut gefallen - Die Kontoeröffnung verlief zügig und problemlos per Postident.

Das hat mir nicht gefallen - Die Jahressteuerbescheinigung wurde mir nicht postalisch zugestellt, sondern lediglich ins Onlinepostfach gelegt.

Prinzipiell finde ich das ok, aber ich wurde über die Bereitstellung der Steuerbescheinigung in meinem Postfach nicht wie bei anderen Banken per Mail informiert.

Daneben waren aber auch Auflistungen ähnlich einer Jahressteuerbescheinigung enthalten - allerdings mit dem Hinweis, dass der Finanzreport keine Steuerbescheinigung darstellt.

Die postalische Zusendung der Jahressteuerbescheinigung hätte ich für sinnvoller befunden. Ich hätte es schön gefunden, wenn mich die Bank per Email darüber informiert hätte, dass mein Konto im Minus liegt.

Insgesamt finde ich, dass andere Online-Banking-Portale deutlich übersichtlicher gestalltet sind. Zugegeben nutze ich das Girokonto der comdirect seit Dezember nur als Zweitkonto.

Überlegungen hinsichtlich der vielseitigen Nutzung, eingehaltene Prämienversprechungen und gute Erfahrungen bieten Optionen auf mehr.

Im Einzelnen: 1 Bargeldeinzahlung und Filialnutzung: Ein Manko, welches andere Direktbanken aufweisen ist hier ideal gelöst. Cash-Recycler in Commerzbankfilialen bieten die nahezu uneigeschränkte Möglichkeit ohne Gebühren Bargeldüberschüsse - sei es auch nur die "Groschensammlung" - einzuzahlen.

Bei Postbank und Co such man danach häufig vergebens oder man muss handwerkliches Geschick beim Münzrolleneinwickeln besitzen. Auch eine von mir getätigte KwK-Aktion war bereits erfolgreich.

Versprechen werden vorbildlich gehalten. Dieses liegt zum einen an meinem defensiven Umgang mit diesem Zahlungsmittel und zum anderem an dem Umstand, dass ich bereits über eine Kreditkarte bei einem anderen Anbieter verfüge, mit der auch in Deutschland gebührenfreie Bargeldabhebungen möglich sind.

Ein interessantes Feature bietet sicher die Option Wechselgeldsparen mit Bonus. Man bewegt sich zwar im Bereich der "Pfennigfuchserei", aber viele wenig Alles in allem bin ich sehr zufrieden.

Diese Konten bestehen jetzt schon über viele Jahre und ich kann sagen, dass ich alles in allem damit zufrieden bin. Bei Problemen konnte mir der Support in der Regel immer schnell und freundlich helfen, egal ob ich per Telefon oder per Mail um Hilfe gebeten habe.

Von Zeit zu Zeit gibt es auch immer mal wieder guten Aktionen zum Neukunden werben. Das ist der Kontoauszug, welchen man in sein Postfach geschickt bekommt.

Ohne Abruf erfolgt die Zustellung per Post gegen Gebühr. Schade auch, dass man jetzt nicht mehr wie früher Echtzeitkurse bekommt, die gibt es jetzt auch nur noch gegen Gebühr.

Des weiteren sind die Gebühren beim Aktien Kauf bzw. Verkauf relativ hoch im Gegensatz zur Konkurrenz. Das ist für mich auf ein Grund, weshalb ich das Depot hier nicht mehr so intensiv nutze.

Auch die Konditionen fürs Tagesgeld sind nicht gerade gut, weshalb es sich deshalb dort auch nicht lohnt, Geld länger zu parken.

Zu den Vorteilen darüber wurde bereits von anderen Usern genug genannt. Naja heute sind, wie die Leser erfahren können die Konditionen diesbezüglich etwas anders.

Die telefonische Erreichbarkeit 24 St. Die Personen im Callcenter sind höflich und zuvorkommend. Probleme werden sofort erledigt.

Falls dies einmal nicht möglich ist, erfolgt innerhalb kürzester Zeit ein Rückruf. Mein Mann und ich suchten ein Girokonto für die gemeinsamen Geldgeschäfte; sein altes Konto bei zwei verschiedenen Filialbanken sollte dabei jeder von uns behalten.

Wir stützten unsere Suche auf diverse Vergleichsportale im Internet, da wir beide mit Direktbanken bis dato keinerlei Erfahrungen gemacht hatten.

So richtig überzeugen konnte uns aber kein Konto bei einer dieser Banken. Wie geschrieben hatten wir beide bisher nur Erfahrungen mit Filialbanken gehabt und waren daran gewohnt, bei Bedarf mit den Bankangestellten von Angesicht zu Angesicht sprechen zu können und nicht nur am Telefon!

Umso erfreuter waren wir als wir erfuhren, dass die comdirect die Online-Tochter der Commerzbank ist und bei Bedarf die Mitarbeiter letzterer in der Filiale als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Doch dies ist nur einer der Gründe, warum wir uns letztlich für das Girokonto der comdirect als unser Gemeinschaftskonto entschieden haben: - Die Kontoführung geht online relativ einfach von der Hand.

Wir kommen beide sehr gut damit zu Recht, die Eingewöhnungszeit war kurz. Ich kann leider nicht sagen, ob die comdirect tatsächlich das beste Girokonto überhaupt hat.

Für meinen Mann und mich ist es das aber. Wir unterhalten dieses Konto seit nunmehr bald drei Jahren. Ich würde es jederzeit wieder nehmen und kann es jedem nur wärmstens empfehlen.

Das Girokonto der comdirect ist für mich das ideale Konto schlechthin. Es vereint die Vorteile einer Direktbank mit denen einer Filialbank.

Ich unterhalte mein Girokonto bei der comdirect seit und nutze es recht intensiv. Ich suchte damals ein Konto ohne Kontoführungsgebühren, welches neben meinem Hauptkonto Sparkasse quasi als Zweitkonto fungieren sollte.

Schon nach relativ kurzer Zeit war ich von der comdirect aber so überzeugt, dass ich mein Konto bei der Sparkasse auflöste und jetzt das comdirect Konto als Hauptkonto verwende.

Meine Gründe für die Wahl der comdirect, beruhend auf der Werbung der Bank in absteigender Priorität : 1 bedingungslos kostenlose Kontoführung 2 kostenloses Einzahlen von Bargeld möglich 3 einfaches Abheben von Bargeld an den Automaten der Cash Group 4 Startguthaben Meine Erfahrungen zu den vier o.

Punkten: zu 1 : Die Kontoführung ist bei der comdirect in der Tat absolut kostenlos. Ansonsten habe ich bisher noch nicht einen Cent an die comdirect gezahlt.

Und das ist im Endeffekt der Punkt, der bei meiner Entscheidung für die comdirect ausschlaggebend war: Man kann kostenlos in den Filialen der Commerzbank Bargeld auf ein Konto bei der comdirect einzahlen entweder am Schalter, oder - wie ich es mache - unkompliziert an Automaten mit Einzahlungsfunktion.

Hier schwächeln die meisten Direktbanken mangels Filiale und man ist gezwungen für Bargeldeinzahlungen bei Fremdbanken Gebühren zu zahlen.

Commerzbank, Postbank kostenlos. In meiner Wohngegend gibt es genug solcher Automaten, auch wenn nicht ganz so zahlreich wie bei der Sparkasse.

Die Bedingungen waren klar definiert, ich nutze das Girokonto aktiv und bekam nach den drei Monaten mein Startguthaben ohne nachharken zu müssen gutgeschrieben.

Weitere Eindrücke: Dank der Commerzbank Filialen kann man z. Okay, das kommt für die meisten nicht so oft vor; aber seit hatte ich immerhin zwei Checks, welche ich in der Tat problemlos und kostenlos einreichen konnte.

Zusammen mit dem Girokonto wurde bei mir auch ein Tagesgeldkonto eingerichtet. Dieses nutze ich allerdings nicht, da es leider nur sehr niedrige Zinsen aufweist: Für mich wohl der einzige wirkliche Schwachpunkt der comdirect.

Ich benutze stattdessen ein separates Tagesgeldkonto bei einer anderen Bank. Ich denke es ist besonders für all jene Leute zu empfehlen, die ihre Bankgeschäfte gerne online tätigen und nur die Basisleistungen einer Filialbank in Anspruch nehmen wollen.

Für alle, die mit Online-Banking nichts am Hut haben oder intensive Beratung in einer Filiale suchen, sei aber lieber ein anderes Konto ans Herz gelegt.

Telefonisch nachgefragt war keine Klärung möglich und ich wurde auf den Schriftweg verwiesen. Wenige Tage danach wurde mein online-Zugang und auch Visa-Karte ohne Vorwarnung einfach gesperrt, was zu peinlicher Situation im Hotel führte.

Ich bin mir keiner Verfehlung bewusst. Ich nutze das Girokonto und das Tagesgeldkonto bei der Comdirect Service: In sachen Service hatte ich nie Probleme, telefonische Erreichbarkeit ist hervorragend, überweisungen werden umgehend erledigt.

Den Kopf geschüttelt habe ich, als ich versucht habe meine Kreditkarte zu sperren. Zu der Zeit war ich in Vietnam.

Als ich die Hotline angerufen habe, die Comdirect für die Sperrung von Kreditkarten angibt, sollte ich irgend Zugangsnummer eingeben Nummer in der Kategorie "Notfallinformationen.

Dass ich eine Zugangsnummer bereithalten muss hat die Comdirekt aufder Hinweisseite "Notfallinformationen" nicht angegeben. Wenn ich meine Kreditkarte Sperren lasse, muss es schnell gehen.

Die Nummer hatte ich nicht dabei. Eben so, wie es sein soll. Zinsen: Die Zinsen des Tagesgeldkontos sind im letzten halben Jahr drastisch gesunken.

Ein Punkt, den ich der Comdirect nicht ankreiden kann, denn das ist das alte Leid des Tagesgeldes. Wie alle kostenfreien Konten sind die Überziehungszinsen sehr hoch.

Visa: Der Wechselkurs im Ausland ist an der der Commerzbank gekoppelt. Insgesamt bin ich zufrieden mit der Comdirect, da ich keine Probleme hatte.

Allerdings werde ich nun genau durchrechnen, ob die Angebote so gut sind, wie sie im ersten Augenblick erscheinen. Ich habe vor ca. Ein paar Tage später antwortet die Bank und ich habe eine Willkommens-Mappe mit allen nötigen Informationen per Post erhalten.

Ab diesem Zeitpunkt war auch der Zugang zum Onlinebanking möglich, das recht übersichtlich und einfach zu handhaben ist. Beim einzigen Anruf, den ich bisher getätigt habe, ging es um generelle Informationen.

Nach ganz kurzer Zeit, gefühlt 30 Sekunden in der Warteschleife, hatte ich einen recht netten Berater am Telefon, der mich auch sehr kompetent beraten hat.

Da ich bisher keinerlei Probleme mit dem Konto hatte und es noch dazu komplett gratis ist, kann die Bank uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich werde auch mein Wertpapierdepot, das mich im Moment noch ordentlich Gebühren kostet, zur comdirect übertragen.

Es gibt zur Zeit bis Ende sogar eine Übertragungsprämie als Bonus. Seit kurzem nutze ich auch das Banking auch über Smartphone. Die Mobile-App für Android für iPhone gibt es auch eine App, die ich jedoch nicht kenne hat sich im letzten Vierteljahr durch komplette Überarbeitung massiv verbessert, jedenfalls aus meiner Sicht.

Auch die Finanzinformationen die die comdirect bietet, sowohl über die Hompage als auch mobil über die App, sind sehr informativ und übersichtlich gestaltet.

Als günstig ist die Ordergebühr beim Inlandshandel zu bezeichnen, die aktuell 4,90 Euro zzgl. Es gibt allerdings eine Mindestgebühr von 9,90 Euro und der Kunde muss maximal 59,90 Euro zuzüglich Börsenplatzentgelte zahlen.

Hier ein Auszug aus dem Gebühren bei comdirect: Ferner ist ein sogenannter Offline-Zuschlag zu zahlen, der bei 9,90 Euro liegt.

Bei einer Auslandsorder ist es so, dass die Grundgebühr 7,90 Euro beträgt, wobei eine Mindestgebühr von 12,90 Euro zu beachten ist.

Grundsätzlich gibt es allerdings einen Rabatt für Vieltrader, der bei 15 Prozent liegt, falls im jeweiligen Vorhalbjahr mindestens Trades ausgeführt wurden.

Auch comdirect bietet den Kunden die Möglichkeit an, die Handelsumgebung zunächst einmal kostenlos und risikofrei zu testen.

Zwar wird nicht namentlich von einem Demokonto gesprochen, sondern stattdessen erhält der Kunde die Möglichkeit, ein sogenanntes Musterdepot zu nutzen.

Letztendlich handelt es sich allerdings auch dabei um nichts anderes als um ein Testkonto, denn Trader und Anleger haben hier die Gelegenheit, sich mit der Handelsumgebung vertraut zu machen und einige virtuelle Käufe und Verkäufe durchzuführen.

Dabei ist das Musterdepot ähnlich wie die spätere Handelsumgebung aufgebaut, sodass sich der Trader bereits ein Bild machen kann.

Positiv ist, dass das Musterdepot zeitlich unbegrenzt zur Verfügung steht und bereits diverse Funktionen getestet werden können, die auch später beim echten Handel nutzbar sind.

Der Werbende kann dann zwischen einer Geldprämie von derzeit 25 Euro oder diversen Sachprämien wählen, wie zum Beispiel einem Telefon, einem Camcorder und noch diversen anderen Geräten.

Normalerweise ist es bei einem Online-Broker in aller Regel so, dass die Kunden zwar von günstigen Preisen und einem umfangreichen Angebot profitieren können, dieses jedoch normalerweise keine Anlageberatung beinhaltet.

Daher kann sich die comdirect Bank in diesem Punkt durch die Besonderheit auszeichnen, dass für manche Kunden eine Beratung zur Verfügung gestellt wird.

Allerdings muss dazu gesagt werden, dass es ein nicht unerhebliches Mindestvermögen erfordert, um diese Anlageberatung des Brokers in Anspruch nehmen zu können.

Trotzdem nutzen bisher bereits diverse Kunden diesen zusätzlichen Service, sodass es sich auf jeden Fall um eine erwähnenswerte Besonderheit handelt.

Unser Fazit zum Angebot von comdirect fällt durchaus positiv aus. Da wir bei Comdirect abe bisher noch keinen Live Test im Sinne von echten Orders durchgeführt haben, können wir uns bei unserem Fazit nur auf das Angebot des Brokers beschränken.

Bei der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass comdirect als Direktbank schon sehr lange am Markt ist und auch durch die BaFin reguliert und überwacht wird, kann man sicherlich davon ausgehen, dass es sich bei der comdirect um eine seriöse Bank handelt.

Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit comdirect gemacht haben, können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei der Suche nach dem optimalen Broker helfen!

Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig.

Mehr über Paul Steward. Comdirect gehört sicherlich zu den Namen, die den meisten Verbrauchern einfallen, wenn es um typische Direktbanken geht.

Dies liegt unter anderem daran, dass Comdirect sehr bekannt ist, da die Bank als Tochtergesellschaft der Commerzbank auftritt. Zudem existiert die Onlinebank mittlerweile seit über 20 Jahren, zumal die Gründung auf das Jahr zurückgeht.

Noch heute stellt der Handel mit Wertpapieren einen der Schwerpunkte des Anbieters dar, auch wenn mittlerweile zahlreiche Bankprodukte aus anderen Sparten ebenfalls von der Direktbank angeboten werden.

Als Standort hat sich Comdirect für Quickborn entschieden und die Mitarbeiter kümmern sich heutzutage um mehr als 1,5 Millionen Kunden. Weil Comdirect vor allem im Bereich Wertpapierhandel aktiv ist, wird der Anbieter oftmals nicht nur als Direktbank, sondern vor allem als Online-Broker bezeichnet.

Dazu trägt unter anderem bei, dass das Handelsangebot sehr umfangreich ist. Über eine kostenlose Trading-Plattform haben Kunden so die Gelegenheit, nicht nur tägliche Informationen und Charts aktuell abrufen zu können, sondern beispielsweise über Reguliert wird Comdirect als Direktbank selbstverständlich auch, wobei die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zuständig ist.

Die Depotführung bei Comdirect kann unter bestimmten Umständen kostenlos sein, allerdings werden in der Regel 1,95 Euro pro Monat berechnet.

Erfahrungen Mit Comdirect comdirect Erfahrung # Positive Bewertung von Anonym am Die Comdirect als Broker ist solide. Meiner Meinung nach könnte es. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. Erfahrungen mit Comdirect (). Die Comdirect wurde als Direktbank ins Leben gerufen. mehr. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur comdirect. comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Meine Erfahrungen mit ComDirekt fallen eher negativ aus. ComDirekt ist ein etwas teurer online Broker. Eine Order über Xetra kostet 9,90€. Dazu kommen fremde Spesen in Höhe von ungefähr 2,50€. Dafür ist die Seite übersichtlich, dennoch etwas überladen. Eine Order abzuwickeln geht sehr schnell/5(19). Bevor Trader mit comdirect Broker Erfahrungen sammeln, sollten sie darüber nachdenken, welche Produkte sie handeln möchten. Bei dem Broker ist es möglich, Wertpapiere - von Aktien über Anleihen bis hin zu Zertifikaten - zu guten Konditionen zu handeln/5(1).

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu „Erfahrungen Mit Comdirect

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.